TRIUMPH OF IRON

 

Kurde zu sein ist hart. Pech hat, wer ein kurdischer Regisseur ist. Ganz bitter ist es, ein kurdischer Flüchtling zu sein, der Regisseur ist. Ich habe zwei Jahre in einem Flüchtlingslager mit den verschiedensten Menschen zusammengelebt. Fast den ganzen Film habe ich dort gedreht, mit einer Hi-8-Kamera, die ich fernbedient habe.

Regie

Mano Khalil

Drehbuch

Mano Khalil

Kamera

Mano Khalil

Schnitt

Giorgio Andreoli, Mano Khalil

Originalversion

Slovak/Kurdish/Albanian/German/Italian/English

(German subtitles), colour and b/w, BetaSP, 31 min.

Produktion

Mano Khalil

Weltrechte

Mano Khalil

Uraufführung

June 1998

Auszeichnungen

  • Solothurn, Bundesamt für Kultur, Swiss Film Prize,
  • Best Short Film 2000 (Nomination)